Unternehmen

Funracing-Shop entstand im Jahr 2012, nachdem die Brüder Markus und Patrick Straubhaar ihre Arbeit in der Karthalle Race-Inn in Roggwil niederlegten, um sich anderen Beschäftigungen zu widmen. Geschäftsführer des Unternehmens ist der jüngere Bruder Markus, welcher mit dem Unternehmen einen Teil seines Lebensunterhaltes verdient. Patrick hingegen widmete sich mehr seiner Familie und liess sich zum Fahrschullehrer ausbilden. Heute ist Patrick ein wichtiger Support und Zugführer für das Unternehmen und hilft, wo er nur kann. 

 

Unter dem Namen Funracing entstand im Jahr 2006 durch Alois Schnellmann und Patrick Straubhaar eine Rennserie für 4-Takt Motorenkonzepte, welche jährlich 4 Rennen zählte. Eines der vier Rennen fand stets in Zusammenarbeit mit Marc Surer in Spanien statt. Zu Spitzenzeiten zählte die Rennserie um die 50 Pilotinnen und Piloten pro Rennen. Die Problematik der abnehmenden Starterfelder im Kartsport wollte Funracing fern bleiben und wurde auf dem Höhepunkt beendet im Jahr 2012. Heute erinnern wir uns an die schönen Zeiten, die wir erleben durften im Rahmen dieser Rennen und wollen die Geschichte des 4-Takt Kartsports mit unserem Rennteam weiterleben.

 

Unser Unternehmen zählt neben Markus Straubhaar noch um die 5 Helfer, welche für die Administration, den Verkauf, das Marketing und die Rennmechanik ehrenamtlich arbeiten. Das Rennteam von Funracing-Shop zählte mit 9 Fahrern den Rekord im Jahr 2015.